Über mich

Liebe Tennisfreunde. Es freut mich sehr, dass ich mich an dieser Stelle vorstellen darf.

Ich wurde am 7. Juli 2003 in Horgen im Kanton Zürich geboren. 
Bereits mit 3 Jahren schlug ich in meinem Zimmer die ersten Tennisbälle. Ich konnte nicht erwarten, endlich mit Lektionen zu beginnen.
 

Dann endlich Ende Sommer 2006 durfte ich probeweise in einem Camp im TZH Horgen mitmachen. Es war das Grösste für mich! Ich liess meinen Eltern keine Ruhe, um endlich mit einem wöchentlichen Gruppentraining zu starten. Meine enorme Tennis-Begeisterung konnte meine Eltern überzeugen, mit dem Projekt Tennis zu starten.

Ich genoss es, mit vielen gleichgesinnten Tennisspielern zu trainieren und machte grosse Fortschritte. Daher erhöhte ich bereits nach einem Jahr mein Training auf 2 x pro Woche. Es war nicht immer einfach, so lange auf das nächste Training zu warten. 

 





 

Mit meinem Trainer Philipp Müllner fing ich dann schon bald an, an meiner Technik zu feilen, und es entwickelte sich eine enge Freundschaft. Meine Mutter war bei praktisch jedem Training dabei und konnte ihrerseits ebenfalls viel lernen.

Heute trainiere ich täglich (Technik, Taktik, Kondition und im Mentalbereich) und die Begeisterung ist ungebrochen. Es ist Leidenschaft pur, Spass, was mich noch immer an diesem Sport begeistert. 

In diesem Jahr wurde ich von Swiss Tennis ins B-Kader aufgenommen und bin Halter der Swiss Olympic National Card. Der Traum geht weiter!

Herzlichen Dank den Sponsoren und Gönnern, die mich bei der Verwirklichung meines Traums unterstützen.